Datenschutz

Weiterempfehlen Drucken

Allgemein

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben, wenn Sie Ihre Daten freiwillig in den Online-Formularen angeben. In diesen Fällen werden die Informationen in verschlüsselter Form an uns übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle im Rahmen der Online-Formulare anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zweck der Vertragsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Sicherheit

Haus & Grund Freiburg setzt technische und organisatorische Sicherheits-Maßnahmen ein, um die Daten, die Sie Haus & Grund Freiburg im Rahmen der Online-Formulare zur Verfügung stellen, durch zufällige oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der durch das Cookie erzeugten Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Cookies

Haus & Grund Freiburg setzt so genannte Session- und Flash-Cookies (Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden) ein, die es Haus & Grund Freiburg ermöglicht, die Nutzung unserer Internetangebote angenehm und effizient zu gestalten. Diese Session-Cookies werden mit dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Darüber hinaus verwendet Haus & Grund Freiburg – wenn Sie dies zulassen – auch sogenannte persistente Cookies, die über die Session hinaus eingesetzt werden („sessionübergreifende Cookies“). Insbesondere diese Cookies dienen dazu, das Internetangebot von Haus & Grund Freiburg nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen.

Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Cookies nicht auf der Festplatte ablegt. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass dann einige Funktionen unseres Internetangebots nicht oder nicht vollständig genutzt werden können. Wir empfehlen Ihnen deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

SCHUFA-MieterBonitätsauskunft

Datenschutz und Datensicherheit haben für die SCHUFA seit jeher eine hohe Priorität. Deshalb ist der SCHUFA auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während unserer gesamten Geschäftsprozesse sehr wichtig und ein besonderes Anliegen. Dieses Persönlichkeitsrecht zu respektieren ist für die SCHUFA selbstverständlich. Personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet und nutzt die SCHUFA nur, soweit dies gesetzlich zulässig, für die Abwicklung notwendig ist oder Sie eingewilligt haben. Die SCHUFA speichert Ihre personenbezogenen Nutzerdaten (wie Name, Anschrift, Geburtsdatum, Post- oder E-Mail-Anschrift, Telefonnummer etc.) lediglich zur Durchführung der jeweiligen angebotenen Dienstleistung.

Welche Daten werden gespeichert?
Bei der Bestellung eines SCHUFA Produkts werden Sie aufgefordert uns bestimmte persönliche Daten (wie Name, Anschrift, Voranschrift, Geburtsdatum, etc.) durch Eingabe auf www.mietvertrag-hausundgrund.de zu übermitteln. Diese Informationen werden von der SCHUFA benötigt, damit die SCHUFA Ihnen das erbetene SCHUFA Produkt erstellen kann.

Wie werden diese Daten genutzt?
Ihre personenbezogenen Daten werden durch den Verband der Haus-, Wohnungs- u. Grundeigentümer Freiburg e. V. erhoben und an die SCHUFA für die weitere Verarbeitung und Nutzung von dem Verband der Haus-, Wohnungs- u. Grundeigentümer Freiburg e. V. an die SCHUFA übermittelt. Die Datenübermittlung zwischen dem Verband der Haus-, Wohnungs- u. Grundeigentümer Freiburg e. V. und der SCHUFA erfolgt dabei über eine gesicherte XML-Schnittstelle. Die SCHUFA verarbeiten und nutzen diese Daten zur Erstellung Ihres SCHUFA Produkts. Die SCHUFA verwendet diese Daten zudem ggf. zur Aktualisierung des SCHUFA Datenbestandes (z.B. Aufnahme des zweiten Vornamens oder des Geburtsdatums) und werden diesen aktualisierten SCHUFA-Datenbestand im Rahmen der Erbringung der SCHUFA-Dienstleistungen auch gegenüber den Vertragspartnern der SCHUFA verwenden.

Wem werden diese Daten zur Verfügung gestellt?
Bei der SCHUFA werden ihre Daten auf einem Server gespeichert, der sich in einem Land in der Europäischen Union („EU”) befindet und an die zuständigen Stellen innerhalb des Unternehmens zur Bearbeitung weitergeleitet. Sofern Ihre personenbezogenen Daten zur Aktualisierung des SCHUFA-Datenbestandes genutzt werden (s. o.), werden diese Daten im Rahmen der SCHUFA-Dienstleistungen auch den Vertragspartnern zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen zum SCHUFA-Verfahren selbst können Sie der allgemeinen Darstellung auf www.meineSCHUFA.de entnehmen.

Auskunft über gespeicherte Daten
Falls Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zu diesen Datenschutzhinweisen haben, können Sie hier Kontakt mit der SCHUFA aufnehmen. Wünschen Sie eine Auskunft über die zu Ihrer Person bei der SCHUFA gespeicherten Daten, so können Sie hier eine Auskunft anfordern. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, etwaige Fehler berichtigen, zeitlich überholte Informationen auf den neuesten Stand bringen oder die gespeicherten Daten löschen zu lassen, sofern keine gesetzlichen und oder anderen vertraglichen Zwecke vorliegen.

KontonummernCheck der SCHUFA Holding AG
(1) Für die Nutzung des KontonumernChecks ist die Angabe der Personalien sowie die Angaben zur eigenen Bankverbindung (insbesondere IBAN bzw. Bankleitzahl und Kontonummer) zum Zwecke der Kontonummernprüfung durch die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, notwendig.
(2) Die SCHUFA prüft anhand dieser Daten, ob die von dem Nutzer gemachten Angaben zur Bankverbindung plausibel sind. Ferner werden die Daten zur Prüfung verwendet, ob diese ggf. in dem Datenbestand der SCHUFA gespeichert sind.
(3) Das Ergebnis der Überprüfung wird an den Verband der Haus-, Wohnungs- u. Grundeigentümer Freiburg e. V. zurück übermittelt. Ein weiterer Datenaustausch wie die Bekanntgabe von Bonitätsinformationen oder eine Übermittlung abweichender Bankverbindungsdaten sowie eine Speicherung von Nutzer-Daten im SCHUFA-Datenbestand finden im Rahmen der Kontonummernprüfung nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Bankverbindungsdaten bei der SCHUFA gespeichert.